Treffen Sie Namirial auf der Trusted & Digital Identity 2023

Event-Website

Die Trusted & Digital Identity ist Italiens fĂŒhrende Veranstaltung rund um Themen der vertrauenswĂŒrdigen Digitalisierung und der zuverlĂ€ssigen Erkennung von Betrugsversuchen. Hier stellen sich mehr als 20 Unternehmen vor, die sich mit digitalen IdentitĂ€ten, starker Authentifizierung und biometrischen Verfahren mit UnterstĂŒtzung von kĂŒnstlicher Intelligenz beschĂ€ftigen. Ein besonderes Augenmerk der diesjĂ€hrigen Veranstaltung liegt auf der Entwicklung hin zu einem Rahmenwerk fĂŒr digitale IdentitĂ€ten innerhalb der EuropĂ€ischen Union.  

Die Veranstaltung ist der Treffpunkt fĂŒr CIOs, CSOs, COOs und Risikomanager aus Banken, Versicherungen, dem Handel, von Unternehmen aus dem Bereich Versorgung, Pharma und dem Gesundheitswesen sowie Dienstleistern fĂŒr MobilitĂ€t und Reisen. Hier lassen sie sich durch neue technologische Lösungen und Best Practice Beispiele in der Nutzung digitaler IdentitĂ€ten inspirieren, tauschen sich mit Expertinnen und Experten aus und erweitern ihr Netzwerk.

Die SchlĂŒsselthemen, auf die sich die 4. Ausgabe von Trusted & Digital Identity konzentrieren wird, sind:

  • wie man das Beste aus Tools auf Basis kĂŒnstlicher Intelligent zur Betrugserkennung und BetrugsprĂ€vention macht;
  • wie der Zugang zu Waren und Dienstleistungen durch die Verwendung von der Digitalen IdentitĂ€ten im Zuge von Italiens öffentlichem System fĂŒr Digitale IdentitĂ€ten SPID schnell und sicher gestaltet werden kann;
  • wie man ĂŒber Entwicklungen in der starken Authentifizierung und ĂŒber Lösungen zur GewĂ€hrleistung der Sicherheit digitaler Zahlungen auf dem Laufenden bleibt;
  • wie man das Problem des Kreditkarten- und Homebanking-Hackings löst;
  • wie man den Zugang zu (internen) Diensten und Ressourcen vereinfacht;
  • wie man eine Alternative zur Zwei-Faktor-Authentifizierung findet;
  • wie man einen „Zero Trust“-Mechanismus fĂŒr eine einzelne Authentifizierung implementiert.

Namirial bringt seine Expertise in die Veranstaltung von IKN Italy wieder mit ein. Antonio Taurisano, GeschĂ€ftsfĂŒhrer Internationale MĂ€rkte, sein, der um 9:30 Uhr Teilnehmer der Diskussion ĂŒber „eIDAS Verordnung: Feedback von Unternehmen nach den ersten Versuchen“ (Originaltitel: Regolamento eIDAS: i feedback da parte delle aziende dopo le prime sperimentazioni) ist. Thematisiert werden die Neuerungen, die im Zuge der Revision der EU-Verordnung 910/2014 eingefĂŒhrt werden sollen. Der Trilog zwischen Kommission, Rat und Parlament soll bis zum Juni 2023 zum Abschluss gebracht werden. Beleuchtet wird in der Session, wo die Unternehmen derzeit  mit ihren AktivitĂ€ten stehen und welche Herausforderungen dabei bislang erkennbar sind. Außerdem wird ein Blick auf die Entwicklungen rund um die Novellierung der Verordnung speziell aus italienischer Perspektive geworfen.   

Die Veranstaltung wird in italienischer Sprache durchgefĂŒhrt 

Event-Hashtag #TrustedDigitalIdentity #TrustedDigitalIdentity23 #TrustedDigital Identity2023