Sprachen: enitderopt-br

Namirial

News / Events

Namirial tritt dem Open-Banking-Ökosystem yes® als Anbieter elektronischer Signaturen bei

(SENIGALLIA) – 20. Januar 2020 – Namirial hat heute bekannt gegeben dem Open-Banking-Ökosystem yes® beizutreten. yes® ist 2019 in Deutschland gestartet. Innerhalb des yes® Ökosystems kann Namirial alle Anwendungsfälle adressieren, für die die Erstellung und Nutzung fortgeschrittener oder qualifizierter elektronischer Signaturen gemäß der EU-Verordnung 910/2014 eIDAS erforderlich ist

Banken ermöglichen Nutzern im yes® Ökosystem die Nutzung ihrer bereits verifizierten Daten. Über die Anmeldung zu ihrem Online-Banking Konto und die Nutzung von yes® Services können Endkunden Dritten gegenüber u.a. ihre Identität bestätigen und Dokumente digital signieren. Derzeit steht yes® in Deutschland rund 35 Millionen Online-Banking-Kunden zur Verfügung (20 Millionen Online-Banking-Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe sowie 15 Millionen Online-Banking-Kunden von Partnern des Genossenschaftlichen Finanznetzwerks der Volksbanken Raiffeisenbanken).

Dank des Zusammenspiels zwischen Namirial und den an yes® teilnehmenden Banken können Nutzer ihre Online-Banking-Daten und ihre damit verbundene digitale Identität nun auch verwenden, um digitale Signaturen zu initiieren. Namirial kann im yes® Ökosystem alle Arten von elektronischen Signaturen anbieten und auch stark regulierte Anwendungsfälle auf dem deutschen Markt bedienen, wie Verbraucherkredite oder befristete Arbeitsverträge, die laut Gesetz qualifizierte elektronische Signaturen (QES) erfordern.


„Unsere Partner und wir freuen uns sehr über die Teilnahme im yes® Ökosystem und heißen Namirial herzlich willkommen. Wir schätzen die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten Monaten mit dem erfahrenen Team von Namirial. Namirial wird damit sowohl zu einem wesentlichen Bestandteil für die Entwicklung des yes® Ökosystems und unseres Lösungsangebots als auch zu einem wichtigen Faktor in unserem starken Partner-Netzwerk. “, sagt Daniel Goldscheider, Mitgründer und CEO der yes.com AG. „Dank der hervorragenden Unterstützung von Namirial in technischen, operativen und rechtlichen Fragen auf nationaler und europäischer Ebene sind wir sehr zuversichtlich, dass yes® im Jahr 2020 und darüber hinaus einen Höhenflug vollziehen wird.“

 


„Über yes® bieten unsere Partner und wir ein großartiges Benutzererlebnis. Unsere Bank-Partner ermöglichen eine einfache Echtzeit-Identifizierung zur Generierung elektronischer Signaturen, basierend auf einer etablierten Vertrauensbeziehung von Kunden mit ihren Kreditinstituten. yes® Services sind eine wichtige Ergänzung zu den bereits verfügbaren Identifikations- und Signaturoptionen und haben das volle Potenzial, zu den von Nutzern bevorzugten Methoden für Identifizierungen und digitale Signaturen zu werden“, fügt Johannes Leser, Namirial-Geschäftsführer Deutschland, hinzu. „Wir sind begeistert über die nahtlose Integration und können nun gemeinsam viele Initiativen zur Digitalisierung im privaten und öffentlichen Sektor vorantreiben.“

 

Über Namirial

Namirial ist ein multinationaler Anbieter von Informationstechnologie. Die Bereitstellung von Lösungen für vertrauenswürdiges digitales Transaktionsmanagement ist das Kerngeschäft von Namirial. Diese auf einer einzigartigen Plattform zusammengefassten Lösungen umfassen Anwendungen zur Identifizierung und Authentifizierung von Benutzern, Workflows zur Orchestrierung von Signaturen, Bereitstellung von Zertifikaten zur Erstellung elektronischer Signaturen und elektronischer Siegel, Verfahren zur Langzeitarchivierung, Verfahren für elektronische Rechnungen und elektronische Zustelldienste

Namirial ist gemäß der EU-Verordnung 910/2014 eIDAS als qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter zertifiziert, was die Digitalisierung des Privatsektors und der öffentlichen Verwaltung beschleunigt. Namirial bedient mit seinem internationalen Netzwerk von über 120 Partnern weltweit über eine Million Kunden.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in Senigallia, Italien gegründet. Heute ist Namirial an 20 Standorten in fünf Ländern tätig und beschäftigt 430 Mitarbeiter, die täglich mehrere Millionen Transaktionen abwickeln.

Weitere Information auf der Website namirial.com und per E-Mail an j.lenz@namirial.com

 

Über yes.com AG

Die yes.com AG ist das Unternehmen hinter yes®, dem innovativen Open-Banking-Ökosystem, mit dem bereits mehr als 1.000 deutsche Banken als Anbieter von Identitäts-, Signatur-, Kontoinformations- und Zahlungsauslösedienste für ihre Kunden fungieren. Über yes® können Banken ihren Kunden neue Premium-Dienste bereitstellen, wie digitale Echtzeit-Identifizierung und elektronisches Unterschreiben mit qualifizierten elektronischen Signaturen (QES). Die Integration dieser Vertrauensdienste in die Angebote Dritter vereinfacht für Kunden von Banken und Sparkassen die Nutzung digitaler Anwendungen und beschleunigt den Abschluss von Geschäftsvorgängen.

Weitere Information auf der Website yes.com und per E-Mail an hello@yes.com