Sprachen: enitderopt-br

Namirial Info-Service

Webinar recording

Aufzeichnung „Elektronische Signatur im Personalwesen – So geht‘s endlich (noch) einfacher” mit Zenjob

Personaldienstleister sind in der Pandemie ganz besonders gefordert möglichst effizient zu arbeiten. Jetzt sind die Schwankungen im Personalbedarf bei vielen Unternehmen besonders groß und häufig auch besonders dringend. Um möglichst schnell Zeitarbeitskräfte für Arbeitgeber bereit zu stellen müssen die Prozesse zur Arbeitnehmerüberlassung durchgängig digitalisiert sein. Hierbei spielen Vertrauensdienste zur Erzeugung elektronischer Signaturen eine entscheidende Rolle.

Frederik Fahning ist einer der Gründer und Geschäftsführer und von Zenjob, einem der Pioniere beim digitalen Abschluss von Verträgen im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung. Frederik informiert wie das Unterzeichnen von Verträgen wesentlich effektiver digital und trotzdem sicher gestaltet wird.

Für die digitale Unterzeichnung von Verträgen zur Zeitarbeit muss Zenjob unter anderem in Deutschland qualifizierte elektronische Signaturen einsetzen (vgl. § 12 Abs. 1 AÜG). Zenjob kooperiert seit 2019 für elektronisches Signieren eng mit dem qualifizierten Vertrauensdiensteanbieter Namirial, der für diese Vorgänge auch die passenden Zertifikate ausstellen kann.

Zusammen mit Johannes Leser, Geschäftsführer von Namirial Deutschland, stellt Frederik Fahning vor wie einfach mittlerweile selbst Prozesse, die qualifizierte elektronische Signaturen erfordern, gestaltet werden können. Außerdem geben die beiden Referenten einen Ausblick an welchen weiteren Optimierungen derzeit gearbeitet wird.