Sprachen: enitderopt-br

Namirial Info-Service

Webinar recording

Aufzeichnung Projektbericht E-Signatur in der Abfallwirtschaft – Einbindung in das Portal für das elektronische Abfallnachweisverfahren von Axians

Alexander Marschall, Business Development and Innovations Axians, gibt Einblicke in die Integration der qualifizierten elektronischen Signatur (QES) zur Dokumentation der ordnungsgemäßen Entsorgung gefährlicher Abfälle gemäß Entsorgungsverordnung (NachwV) §12. Die Erstellung elektronischer Signaturen im Axians eANV-Portal basiert auf dem XML Advanced Electronic Signatures (XAdES) Datenformat entsprechend der für dieses Format festgelegten technischen Standards nach EU-Verordnung 910/2014 über elektronische Identifizierungs- und Vertrauensdienste (eIDAS).

In der Aufzeichnung der Präsentation sehen Sie u.a. wie:

  • die elektronische Signatur in das Elektronische Abfallnachweisverfahren (eANV) eingebunden wurde – ein Verfahren, das vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) implementiert und überwacht wird und das über die BMU-Schnittstelle zu bedienen ist.
  • die Erzeugung elektronischer Signaturen mit Zertifikaten funktioniert, die im Rahmen des Fernsignatur-Verfahrens im Hochsicherheits-Rechenzentrum des Vertrauensdienstleiters angesprochen werden, alternativ zu den bislang üblichen Verfahren mit lokaler Speicherung von Zertifikaten auf Smartcards und dem Einsatz von Kartenlesern.
  • die Unterzeichnung eines elektronischen Begleitscheins mit qualifizierter elektronischer Signatur im eANV-Portal in der Praxis abläuft