Sprachen: enitderopt-br

Namirial

News / Events

Treffen Sie Namirial auf dem Bankingclub Signaturtag

28. September 2022

🇩🇪 Berlin

Website der Veranstaltung

Der Bankingclub Signaturtag ist eine der wichtigsten Veranstaltungen zur Digitalisierung von Prozessen in Banken in Deutschland. Auf dem Signaturtag treffen sich Verantwortliche für die Digitalisierung von Prozessen die Unterschriften erfordern aus Sparkassen, Volksbanken und dem privaten Bankensektor zum interdisziplinären Austausch über aktuelle Herausforderungen. 

Der rechtliche Rahmen zur Anwendung elektronischer Signaturen ist durch die EU-Verordnung 910/2014 über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste (eIDAS) vorgegeben. Auf dem Signaturtag werden auch die Pläne der Europäischen Kommission für eine weitreichende Revision diskutiert. 

Ab 2024 sollen die Mitgliedsstaaten der EU verpflichtend eine Wallet für digitale Identitäten zur Verfügung stellen, in der diese ihre nationale digitale Identität mit den Nachweisen anderer persönlicher Attribute (z.B. Führerschein, Abschlusszeugnisse, Bankkonto usw.) verknüpfen können. Dies könnte zahlreiche Prozesse im Banking, insbesondere bei der Neuaufnahme von Kunden (Customer Onboarding) vereinfachen. Die Arbeiten an den technischen Details, Standards und Best Practices für Bereitstellung von Attributen und Funktionalität der Wallet laufen derzeit. 

Noch ist das jedoch Zukunftsmusik. Die Banken benötigen heute Lösungen, mit denen sie möglichst sofort ihre Kosten senken und im Wettbewerb bestehen können. Dies trifft insbesondere auf die klassischen Retail-Banken mit ihrem kostenintensiven Filialnetz zu. Gleichzeitig ist die Präsenz in allen Kanälen eine der großen Stärken dieser Form von Kreditinstituten. Retail-Banken benötigen Lösungen für den Omnikanal.Im Zuge der Pandemie wurden in einigen rasch Lösungen für einzelne Anwendungsfälle integriert, die sich jetzt als Insellösungen herausstellen und teilweise auch Probleme bei der Compliance haben. 

Immer mehr Banken setzen daher bei ihren hoch regulierten Anwendungsfällen auf die Lösung zur Prozessorchestrierung von Namirial, die Legitimation, Signatur, sichere Dokumentenzustellung und Archivierung auch auf qualifizierter Ebene umfasst.

Klaus Fellner, Geschäftsführer der Namirial GmbH, beleuchtet in seinem Praxisbericht „Elektronische Signatur – Customer & Compliance Happiness Check: So geht’s noch besser” aktuelle regulatorische, technische und organisatorische Aspekte bei der Anwendung elektronischer Signaturen und wie man rasch eine sehr hohe Akzeptanz und Nutzung bei Kunden und Mitarbeitern erreicht.    

Die Signatur- und Workflow-Experten von Namirial stehen den Teilnehmer unter anderem zu folgenden Themen für individuelle Beratung bereit:

  • Integration der E-Signatur in bestehende Prozess- und Systemlandschaften
  • Abwägungen zu Optionen der Bereitstellung in der Cloud oder dem eigenen Rechenzentrum
  • Einbindung von Verfahren zur Identifikationsprüfung und von digitalen Identitäten
  • Vereinfachung der Prozesse ohne Kompromisse bei ihrer Beweiskraft

 

Hashtag der Veranstaltung: #Signaturtag #Signaturtag22 #BCSignaturag