Sprachen: enitderopt-br

Namirial

News / Events

Vorsichtsmaßahmen zur Prävention der Ausbreitung des Corona-Virus

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Nachricht läuft der der Geschäftsbetrieb sowohl am Hauptsitz der Namirial Gruppe als auch bei ihren Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich, Rumänien und Brasilien regulär.

Namirial hat alle technologischen Vorkehrungen getroffen, dass dank agiler Lösungen der eigene Geschäftsbetrieb trotz epidemischer Ausbreitung der Atemwegserkrankung Covid-19 fortgeführt werden kann. 

Außerdem ist Namirial in der glücklichen Lage auch Geschäftspartner rasch mit unkomplizierten digitalen Lösungen zu unterstützen, um deren Betrieb möglichst reibungslos aufrecht zu halten. Namirial liefert unter anderem auch derzeit besonders stark nachgefragte Lösungen für die Telemedizin. 

Um Risiken für Mitarbeiter und Geschäftspartner so gering wie möglich zu halten und die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung zu minimieren, hat die Geschäftsführung der Namirial-Gruppe folgende Vorsichtsmaßahmen beschlossen:  

  • Bis auf Weiteres setzt Namirial sowohl intern wie auch im Kontakt mit Geschäftspartnern bevorzugt auf digitale Kommunikation mittels Video- und Telefonkonferenzen, Chatsystemen und email. 
  • Bis auf Weiteres nehmen die Mitarbeiter von Namirial an keinen Großveranstaltungen teil und führen persönliche Meetings selektiv durch. 
  • Geschäftspartner, die eines der Büros von Namirial besuchen möchten und die sich in den letzten 20 Tagen in einem der Risikogebiete aufgehalten haben, bittet Namirial vor einem Besuch um Vorabkontakt über die email-Adresse risk-covid@namirial.com mit dem hauseigenen Sicherheits- und Gesundheitsdienst, um eine individuelle Risikoeinschätzung vornehmen zu können. Die Namirial-Gruppe behält sich das Recht vor zu entscheiden, ob Gäste Zugang zu ihren Gebäuden erhalten oder nicht.

Die Geschäftsführung von Namirial bittet um Verständnis für vorgenannte Maßnahmen und hofft diese baldmöglichst wieder zurücknehmen zu können. Namirial steht in laufendem Kontakt mit den Behörden und wird diese Maßnahmen bei Bedarf anpassen und entsprechende Anpassungen durch eine Aktualisierung dieser Nachricht kommunizieren. 

Namirial hofft auf ein Abebben der Epidemie in den nächsten Wochen und somit den Namirial Partner Campus am 14./15. Mai 2020 in Prag planungsgemäß durchführen zu können. Eine endgültige Entscheidung über die Durchführung des Partner Campus ist für den 2. April vorgesehen. Namirial rät seinen Partnern folglich für die Anreise zum Partner Campus bis dahin nur Flugverbindungen zu reservieren, die sich kostenlos umbuchen oder stornieren lassen.